Auf der Zielgerade - Neues Ladenlokal für die Südstadt

Severinstraße 214, 50676 Köln

427.800,00 €
Kauf
151,37
m2

Objektdaten

Adresse
Severinstraße 214, 50676 Köln
Immobilien­typ
Gewerbe, Einzelhandel, Ladenlokal
Gesamtfläche
151,37 m2
Nutzfläche
29,31 m2
Ladenfläche
122,06 m2
Verkaufsfläche
122,06 m2
Etagenanzahl
5
Zustand
Erstbezug
Alter des Gebäudes
Neubau
Baujahr
2019
verfügbar ab
15.12.2019
Online-ID
4774555
Anbieter-ID
567017137
Stand vom
21.05.2019
Kauf­preis
427.800,00 €
Provisionsfrei
unterkellert
ja
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Kfz-Stellplatz
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
2019
Primärer Energieträger
Fernwärme
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Nach dem Abriss des alten Gebäudes Severinstr. 214-218, direkt gegenüber dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, schafft der Entwickler mit dem Projekt "vielvrings" neuen Wohn- und Lebensraum. Die Severinstraße vermittelt zwischen Waidmarkt und Severinstorburg urkölsche Erlebnisse. Nirgendwo lässt sich Köln unverfälschter erleben als im Vringsveedel. Kaum eine Kölner Straße weist gleichzeitig eine vergleichbar weit zurückführende Vergangenheit und eine ähnlich ereignisreiche jüngere Geschichte auf. Wohnqualität und Südstadtflair im Veedel werden durch den Neubau verstärkt. Die Neugestaltung der Severinstraße 214-218 wird durch großzügige Stadthäuser und einen parallel zur Straße verlaufenden Baukörper neue Akzente im Vringsveedel setzen. Im Erdgeschoss sind Gewerbeeinheiten vorgesehen, die dem Geschäftsleben und dem Einzelhandel neue Impulse geben. Die gute städtebauliche Qualität fügt sich harmonisch in das bodenständige, kölsche Innenstadtleben auf der Severinstraße ein. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem ausgewiesenen Kaufpreis um den Netto-Kaufpreis handelt.


Ausstattung

27 Eigentumswohnungen 4 Gewerbeeinheiten 7 Stadthauswohnungen mit Südgärten 27 Tiefgaragenstellplätze


Lage

Köln atmen und zugleich Verbindungen leben: vielvrings liegt nicht nur mittendrin, sondern auch gut vernetzt. Von hier gelangt man in kürzester Zeit über die Severinsbrücke ins Kölner Autobahnnetz, in 20 Minuten ist der Flughafen Köln/Bonn erreicht. Aufgrund der zentralen Lage geht es per Auto im Handumdrehen zu den großen Verkehrsachsen der Stadt, ins rechtsrheinische Köln, zu diversen Hochschulen und zur Messe. Viel intensiver genießt man das Leben der Südstadt aber zu Fuß oder per Rad: In wenigen Gehminuten wird in nördlicher Richtung die Kölner Shopping-City mit Hohe Straße und Schildergasse erreicht. Nach Süden gelangt man auf der selben Achse schnell zum Severinstor am Chlodwigplatz, zu Ring und Bonner Straße. Zwischen diesen Polen erwartet einen das pralle Leben: Smarte, inhabergeführte Boutiquen und Manufaktur- Läden, traditionsreiche Fachgeschäfte, z.B. für Fisch, Wild, Blumen, Backwaren, Leder, Kindermoden, Literatur und vielem mehr. Galerien und kleine Läden für Schmuck und Kunstgewerbliches sind die Trüffel in diesem Sortiment. Wobei es für den Gaumen noch ein vielfältiges Angebot an Gastronomie jeglichen Anspruchs gibt, ergänzend zu Kneipen, Cafés und Musikclubs.


Sonstiges

Wir verkaufen oder vermieten auch Ihre Immobilie! Beratungen auch Samstag/Sonntag. Sprechen Sie uns an: 0221-9216420 Mehr Informationen rund um das Projekt: http://www.vielvrings.de

Karte nicht verfügbar

KAMPMEYER Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Sebastian Jesuiter

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf www.yourimmo.de, Objekt 567017137 - vielen Dank!