Sie haben die Idee für Ihre Anlage? Wir haben das richtige für Sie!

Simonstr. 13, 53227 Bonn

2.890.000,00 €
Kauf
20
Zimmer
890 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Simonstr. 13, 53227 Bonn
Immobilien­typ
Haus, Zinshaus/Renditeobjekt, Wohnen, Sonstiges
Zimmer
20
Grundstück
9.000 m2
Wohnfläche
890 m2
Vermietbare Fläche
890 m2
Baujahr
1870
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4853257
Anbieter-ID
567017196
Stand vom
13.06.2019
Kauf­preis
2.890.000,00 €
Provision für Käufer
3,57%
Denkmalgeschützt
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
1870

Villa Hüser Herrschaftlicher Raum zur freien Entfaltung Herrschaftlich, original und frei. Das sind die Attribute, die Wohnen in der Bonner Villa Hüser am besten beschreiben. Mit ihrer exklusiven Parkanlage bietet das denkmalgeschützte Anwesen historische Eleganz in vornehmer Hülle und ganz besonderer Fülle. Die rund 9.000 Quadratmeter große Parkanlage der Villa trumpft mit einer Orangerie und einem separaten in Zierfachwerk gestalteten Gärtnerhaus. Die dreigeschossige, überwiegend im Original erhaltene Villa wurde um 1870 erbaut und 1912 auf über 750 Quadratmeter erweitert. Darüber hinaus bietet das ausbaufähige Spitzdach zusätzliches Flächenpotenzial. Alle auf dem Anwesen befindlichen Gebäude (Villa und Gärtnerhaus) und die Grundstücksanlagen (Orangerie, Park) besitzen bauliche Denkmaleigenschaft.


Lage

Die Bundesstadt Bonn gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Ihre Bevölkerung ist unter anderem wegen der Hochschule, die zu den bedeutendsten der Bundesrepublik zählt, ausgesprochen jung. Die kreisfreie Großstadt mit rund 320.000 Einwohnern liegt im Süden der Metropolregion Rheinland. Ihre über zweitausendjährige Geschichte und ihr kultureller Stellenwert begegnen einem in der Beethovenstadt auf Schritt und Tritt. Das Anwesen befindet sich in Oberkassel, dem südlichsten Ortsteil des Stadtbezirks Beuel. Oberkassel liegt am rechten Rheinufer direkt am Rande des Siebengebirges. Die Grenze zum Stadtbezirk Bad Godesberg bildet der Rhein. Im Norden grenzt der Stadtteil an den Ortsteil Ramersdorf und im Süden an Oberdollendorf. Oberkassel gehört mit seinen circa 7.000 Einwohnern zu den bevorzugten Bonner Wohnlagen. Der Stadtteil überzeugt durch seine ländlich geprägte, kleinteilige Siedlungsstruktur, die trotz seines städtischen Charakters erhalten geblieben ist. Die Königswinterer Straße, verläuft parallel zum Rhein und der rechtsrheinischen Talstrecke. Als alte Hauptstraße des Stadtteils durchquert sie den Ort von Nord nach Süd. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich die Rheinpromenade. Eine vielfältige Auswahl an Gaststätten, Restaurants und Einrichtungen im unmittelbaren Umfeld deckt den täglichen Bedarf. Ebenfalls vor Ort befinden sich verschiedene Ärzte, eine Bank, Kindergärten und Schulen. Die optimale Verkehrsanbindung besteht über den die direkte Autobahnanschlussstelle Bonn-Beuel-Süd zu den Autobahnen A3, A59 und A61 Richtung Köln, Düsseldorf, Frankfurt und Koblenz hinaus in der attraktiven Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr durch die Straßenbahnlinien 62 und 66.


Sonstiges

Weitere Informationen finden Sie auf www.kampmeyer.com/villa und ein ausführliches Exposé erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Karte nicht verfügbar

KAMPMEYER Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Thomas Kreisch

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf www.yourimmo.de, Objekt 567017196 - vielen Dank!